worum es geht: getier

Donnerstag, 22. Juli 2010

look what the cat brought in II
auf vielfachen wunsch:



die fortsetzung von letztem jahr....



mehr in den kommentaren.

... comment

 


eins von ihnen schleppte neulich schon stolz wie oskar eine maus vorbei, die fast so groß war wie sein kopf.



eindeutig: danger-cat



schlechtes jahr für die nager, würd ich sagen.

... link  

 
Zum Glück war ich nicht da. Sonst hätte ich
die alle aufgesammelt und mitgenommen.
Phew!

... link  

 
Grmpf. Die Verlockung war tatsächlich groß!

... link  

 
die lassen sich aber gar nicht so gut pflücken, die hätten sie dann schon mit hängender zunge jagen müssen (nicht, dass ich das nicht auch gerne gesehen hätte.)

immerhin haben wir einem das leben retten können. der kleine trottel hatte sich eingeklemmt und rief ganz leise um hilfe...

... link  


... comment
 
Ihre Raubtiere sehen ja schon ziemlich gefährlich aus.

... link  

 
blutrünstige monster, sie sagen es.

... link  


... comment
 
Katzlmachercontent

... link  

 
pöh.

... link  


... comment
 
ah, premiumcontent wieder. wunderbar.

... link  

 
ich würd ja auch sekundärtcontent (vielfraße, enten, hunde außer möpse,...) posten, aber es ist mir nun mal beschieden. die wohnen halt rund um den garten.

... link  


... comment
 
look what the cut brought in II ?

... link  

 
na, dann lassen sie mal sehen!

... link  

 
Fortsetzung im nächsten Jahr ...

... link  


... comment
 
Suuper!

... link  


... comment
 
jetzt liege ich mir den ganzen abend wieder selbst in den ohren... "komm, die sind doch niedlich, kümmer dich doch auch mal wieder um ein bis fünfzehn dachhasen..."

... link  


... comment
 
ich fand ja den e. fast noch besser. aber stellvertretend fuer das kind, welches schon schlaeft, gucke ich mir die bilder an und rufe ganz aufgeregt "wauwau".

... link  


... comment