Sonntag, 25. Oktober 2015
worum es geht: leidige chronistenpflicht

shareconomy
erkenntnis des wochenendes:

share economy is not for everyone.

(wie soll man so damit bloß geld verdienen?!:-)

... link (1 Kommentar) 668x   ... comment




worum es geht: leidige chronistenpflicht

das kleine grüne buch des großen grünen vorsitzenden
der genosse cut bedrängt mich seit jahren auf charmante weise, all die versehentlichen aphorismen oder knackigen albernheiten, die ich ab und zu mal raushaue doch bitte mal zu sammeln und eben in leder zu binden, als bloggrünen kalendersprüchealmanach für den hausgebrauch. das ist mittlerweile ein gar schwieriges unterfangen geworden, aber man kanns ja mal versuchen. dieser letztlich erweiterbare post wird wohl die letztgültige veröffentlichungsform sein. nix mit goldschnitt und ziegenledereinband.

ich fang mal einfach an mit der sammelei...

vorwort:
Ich soll nie wieder Nebenwiderspruch sagen,
bis die große Revolution kommt!
(damit nicht in kürzester zeit die friedvollsten pazifistInnen zu, nunja, blutrünstigen amokläuferInnen mutieren)

die mischung macht's

reality kills the holodeckstar

diesen ganzen thread mit cut und gendertrouble

hobby: politik! das ist ganz billig. und kostet auch nicht viel.

westfalen4life: jetzt bloß nicht den kopf verlieren!

deutscher r&b: meistens voll schoiße!

keine weltherrschaft ohne irre lache.

sürien, konflikte schürien... [...] iran, uran, koran - ein mann, ein fnord!

supergau.ck; schöngegauckelt

... link (1 Kommentar) 610x   ... comment