Mittwoch, 25. März 2015
worum es geht: mobilität

durch/zug: db-wunderlichkeiten
zu den nebenwidersprüchen schienengebundenen verkehrs gehört auf jeden fall auch das folgende

- wie man in potsdam gleise durchnummeriert: 4, 2, 3, 1, 5, 6.

- dass in berlin die schließfächer alle einen euro billiger sind als in hamburg.

- dass dann auf dem schlüssel des fachs 89 die nummer 44 steht

... link (5 Kommentare) 1020x   ... comment




Mittwoch, 6. August 2014
worum es geht: mobilität

[durch/zug] musikalische lobotomie
neulich mal wieder (haha!) zug gefahren.

in der vorferienzeit ist ja nun auch die eine oder andere schulklasse unterwegs, im besten fall befindet man sich im ice zwischen gleich zweien.
das glück kann noch größer werden, wenn man sogar in dieser zwangslage noch weiter gekesselt wird von einem trupp quasselnder rentner*innen auf dem weg in den wanderurlaub.

beide klassen lieferten sich ein musikbattle: billiger plastikrap vs. helene fischer ("hackevoll durch die nacht!"), und dann als topping fundierte musikkritik durch dauerplappernde silver-ager.

ich bin selten so lobotomiert aus dem zug gestiegen.

__________________
dies ist ein update von unter strom
und
ein beitrag aus der serie durch/zug


... link (16 Kommentare) 1689x   ... comment




Samstag, 15. März 2014
worum es geht: mobilität

unter/wegs V
reisekaderprobleme: da werde ich so am bahnhof abgeholt und durch die stadt zum tagungsort gegondelt und schaue dabei so aus dem fenster. und denke mir so: sieht aus wie würzburg hier.

und dann denke ich ein bisschen drüber nach, warum eigentlich.
und stelle dann fest, dass es dafür einen guten grund gibt:
ich bin in würzburg!



schlimmer darfs echt nicht werden.

___________
ein beitrag aus der reihe unter/wegs
und vielleicht auch aus der serie durch/zug

... link (9 Kommentare) 1074x   ... comment




Dienstag, 23. Juli 2013
worum es geht: mobilität

unter/wegs IV: lange tage
wenn man auf jeden fall die s-bahn um 5.54h bekommen muss: klingelt der wecker und man schläft noch ein stündchen. und wenn man dann um 5.47h aufwacht. und sitzt um 5.54h fast fertig angezogen und mit tatsächlich allen sachen in der s-bahn. dann: hat man seine tagesdosis adrenalin auch schon aufgebraucht.

und dann hat die db-lounge noch nicht geöffnet. kaffeeinfusion also wieder mal erst im zug.

hat aber dann doch noch für eine fünfstündige zugfahrt nach freiberg/sachsen, eine zweistündige podiumsdiskussion plus diskussion und dreieinhalb stunden weiter nach berlin gereicht. (und hinterher muss man dann dreiseitige formulare der hochschulverwaltung zur fahrtkostenerstattung ausfüllen. die versprochene aufwandspauschale werd ich wohl nie sehen, die schweine. gut, dass ich wenigstens in wohlweislicher voraussicht erste klasse gefahren bin.)

und als ich zurückkomme, hat die db-lounge schon wieder zu. ich muss mal an meinen reisezeiten arbeiten.

... link (10 Kommentare) 1013x   ... comment




Mittwoch, 3. April 2013
worum es geht: mobilität

diet.


mini, you're doing it wrong.

... link (11 Kommentare) 746x   ... comment




Dienstag, 14. August 2012
worum es geht: mobilität

durch/zug: unter strom
ich bin derzeit gelegentlich umgeben von bahn-nerds - manche mit, manche ohne "schwarze mamba" (h. schmidt) - aber dieser kollege hier setzt dem ganzen schon die krone auf:

"Ist es eigendlich übermäßig dekadent mit einem #ICE irgendwo hin und zurück zu fahren, nur um sein Handy zu laden? #DeutschlandPass"

__________________
dies ist ein update von ganz vorne
und
ein beitrag aus der serie durch/zug


... link (2 Kommentare) 1049x   ... comment




Donnerstag, 2. August 2012
worum es geht: mobilität

durch/zug: ganz vorne


leider geil.

__________________
dies ist ein update von vom leben gelernt
und
ein beitrag aus der serie durch/zug


... link (5 Kommentare) 1219x   ... comment




Mittwoch, 4. Juli 2012
worum es geht: mobilität

von der muse geküsst
man muss ja auch mal treu sein.
nach kurzem reuevollen seitensprung mit kleinem klapperlöwen.

der hier sollte es werden...



aber das leder ist nach 20 jahren in teilweise fragwürdigem zustand, velours können sie eh besser. und auf die wurzelholzintarsien kann man vielleicht auch verzichten.

und warum? wir können halt einfach gut miteinander.



l'auto exstase....das kann nur clio.

... link (8 Kommentare) 1196x   ... comment




Freitag, 16. Dezember 2011
worum es geht: mobilität

unter/wegs III
reiseplan oktober/november/dezember

hamburg, lübeck, DK
mainz
heidelberg

berlin, frankfurt/oder, PL
bremen
darmstadt

baden-baden, weil am rhein, CH
mannheim
stuttgart
würzburg
+++++++++
update: scharbeutz (nur kein neid;-)
+++++++++

ich komm grad einfach nicht zum bloggen, das tut niemandem mehr leid als mir...

und schon geht's weiter.


___________________________________
dies ist ein update von unter/wegs II

... link (13 Kommentare) 503x   ... comment




Mittwoch, 13. Juli 2011
worum es geht: mobilität

durch/zug: vom leben gelernt
in der allerersten "netzcommunity", der der herr vert angehörte, gab es seinerzeit die schöne rubrik "Vom Leben gelernt".
hier trug ich ende juli 2007 folgendes ein:

nicht den letzten zug aus d'dorf nach norden nehmen, wenn loveparade in essen ist.

ein eindrucksvolles erlebnis, das mir letztes jahr wieder nachdrücklich in erinnerung kam.


___________________________________
dies ist ein update von sensation white
und
ein beitrag aus der serie durch/zug


... link (0 Kommentare) 1465x   ... comment